STFI Prüfung

Textilchemische und humanökologische Prüfung

Kontakt: Birgit Herold, Antje Melzer     0371 5274-168, 0371 5274-210





















Norm Titel
Extraktion und Bestimmung der extrahierbaren Schwermetalle
Bestimmung von Lösemittelrückständen
Prüfung auf krebserregende Arylamine und Anilin
Bestimmung von N-Nitrosaminen und N-nitrosierbaren Substanzen
Bestimmung von Pestiziden, Teil C Bestimmung des Gehaltes an Glyphosat und Salze
HC Part B: Method C 2-2:2007-06 Totalaufschluss beschichteter Materialien durch Mikrowelle
HC Part B: Method C 2-3:2005-09 Totalaufschluss von PVC-Produkten durch Mikrowelle
HC Part B: Method C 2-4:2006-02 Bestimmung des Gesamtgehaltes in metallischen Konsumgüterprodukten
DIN EN 71-3:2019-08 Sicherheit von Spielzeug - Teil 3: Migration bestimmter Elemente
BVL B 82-02-10:2007-03 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Nachweis von Dispersionsfarbstoffen in Textilien
BVL B 82-02-12:2019-02 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung des pH-Wertes und der Differenzzahl von Leder chemische Prüfung
BVB L 82-02-15:2017-12 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Verfahren für die Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen in Textilien - Teil 3: Nachweis der Verwendung bestimmter Azofarbstoffe, die 4-Aminoazobenzol freisetzen können
BVL B 82-02-15:2017-12 Textilien - Verfahren für die Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen - Teil 3: Nachweis der Verwendung gewisser Azofarbstoffe, die 4-Aminoazobenzol freisetzen können
BVL B 82-02-2:2017-12 Textilien - Verfahren für die Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen - Teil 1: Nachweis der Verwendung bestimmter Azofarbstoffe mit und ohne Extraktion der Faser
BVL B 82-02-20:2016-07 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung des Metallgehaltes in Textilien - Teil 1: Bestimmung von Metallen mittels Mikrowellenaufschluss
BVL B 82-02-21:2016-07 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung des Metallgehaltes in Textilien - Teil 2: Bestimmung von extrahierbaren Metallen mit saurer synthetischer Schweißlösung
BVL B 82-02-26:2020-03 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung von Dimethylfumarat (DMFu) in Textilien und textilen Erzeugnissen mitels Gaschromatographie
BVL B 82-02-27:2020-03 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Verfahren zum Nachweis und zur Bestimmung von Alkylphenolethoxylaten (APEO) in Textilien; Teil 1: Verfahren unter Verwendung von HPLC-MS
BVL B 82-02-29:2020-03 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung von Alkylphenolen (AP) in Textilienund textilen Erzeugnissen
BVL B 82-02-3:2016-07 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung bestimmter Azofarbstoffe in gefärbten Ledern - Teil 1: Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN ISO 17234-1, Ausgabe Juli 2015)
BVL B 82-02-9:2014-02 Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Bestimmung bestimmter Azofarbstoffe in gefärbten Ledern - Teil 2: Bestimmung von 4-Aminoazobenzol
Law 112-JIS L 1041:2011-00 Test methods for resin finished textiles
Oeko-Tex® Standard 201-M-01 v2.2:2017-04 Bestimmung des pH-Wertes
Oeko-Tex® Standard 201-M-02 & ML-02 v2.1:2017-04 Bestimmung chlorierter Benzole und Toluole
Oeko-Tex® Standard 201-M-04-A & ML 04-A v3.1:2018-04 Prüfung auf verbotene Dispersionsfarbstoffe und Chinolin (Quinolin)
Oeko-Tex® Standard 201-M-04-B & ML 04-B v1.0:2017-05 Prüfung auf krebserregend eingestufte Farbstoffe und Pigmente sowie weiterer verbotener Farbstoffe
Oeko-Tex® Standard 201-M-05-A & ML-05-A v2.0:2017-04 Chromatographische Analysen, Teil A: Gaschromatographische Bestimmung mit massenselektiver Detektion (GC/MS; GC-MS/MS)
Oeko-Tex® Standard 201-M-05-B & ML-05-B v2.0:2017-04 Chromatographische Analysen, Teil B: Gaschromatographische Bestimmungen mit eindimensionalen Detektoren
Oeko-Tex® Standard 201-M-05-C & ML-05-C V2.0:2017-04 Chromatographische Analysen, Teil C: Hochflüssigkeitschromatografie LC-MS, LC-MS/MS
Oeko-Tex® Standard 201-M-05-D & ML-05-D v2.0:2017-04 Chromatographische Analysen, Teil D: Hochdruckflüssigkeitschromatografie LC-DAD
Oeko-Tex® Standard 201-M-06-0 & ML-06-0 v2.0:2017-04 Bestimmung der Pestizide
Oeko-Tex® Standard 201-M-06-A & ML-06-A v2.0:2017-04 Bestimmung von polaren Pestiziden, Teil A
Oeko-Tex® Standard 201-M-06-B & ML-06-B v2.1:2017-05 Bestimmung von unpolaren Pestiziden, Teil B
Oeko-Tex® Standard 201-M-07 v2.4:2018-04 Bestimmung des Gehaltes an chlorierten Phenolen und ortho-Phenylphenol
Oeko-Tex® Standard 201-M-08 v1.10:2017-04 Bestimmung des Formaldehydgehaltes
Oeko-Tex® Standard 201-M-12 v1.3:2017-04 Prüfung auf Chrom (VI)
Oeko-Tex® Standard 201-M-13 & ML-13 v2.0:2017-04 Prüfung mit der Emissionskammer
Oeko-Tex® Standard 201-M-14 & ML-14 v2.0:2017-04 Bestimmung emittierter Komponenten
Oeko-Tex® Standard 201-M-15 & ML-15 v2.0:2017-04 Bestimmung des emittierten Formaldehyds
Oeko-Tex® Standard 201-M-16 & ML-16 v2.0:2017-04 Bestimmung des Geruchs
Oeko-Tex® Standard 201-M-17 & ML-17 v2.0:2017-04 Bestimmung von Organozinnverbindungen
Oeko-Tex® Standard 201-M-18 & ML-18 v2.1:2018-04 Bestimmung von Weichmachern (Phthalate & TCEP) und Bisphenol A
Oeko-Tex® Standard 201-M-19 v1.5:2018-04 Prüfung auf 4-Aminoazobenzol bei Textilien und Zubehörmaterialien (nicht Leder)
Oeko-Tex® Standard 201-M-20 v1.1:2017-04 Alterung von metallischen Zubehörteilen
Oeko-Tex® Standard 201-M-21 & ML-21 v2.0:2017-04 Aufschluss von Proben und Bestimmung von Schwermetallen
Oeko-Tex® Standard 201-M-22 & ML-22 v2.0:2017-05 Bestimmung von per- und polyfluorierten Verbindungen (PFC's)
Oeko-Tex® Standard 201-M-23 & ML-23 v2.2:2020-04 Bestimmung von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK)
Oeko-Tex® Standard 201-M-25 & ML-25 v2.1:2018-04 Bestimmung von Alkylphenolen und Alkylphenolethoxylaten
Oeko-Tex® Standard 201-M-27 & ML-27 v2.0:2017-04 Bestimmung von Dimethylfumarat (DMFu)
Oeko-Tex® Standard 201-M-28 & ML-28 v2.0:2017-04 Bestimmung von UV-Stabilisatoren
Oeko-Tex® Standard 201-M-35 V 1.0:2019-04 Bestimmung von Azodicarboxamid (ADCA)
VDA 270:2018-06 Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung
VDA 275:1994-07 Formteile für den Fahrzeuginnenraum - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Messverfahren nach der modifizierten Flaschen-Methode
VDA 277:1995-01 Nichtmetallische Werkstoffe der KFZ-Innenausstattung - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen
VDA 278:2011-10 Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen KFZ-Werkstoffen
LCK 313:1994-07 Bestimmung von Chrom VI (Küvetten-Test)
US - CPSC-CH-E 1001-08_1:2010-06 Standard Operating Procedure for Determining Total Lead (Pb) in Metal Children's Products (including Children's Metal Jewelry)
US - CPSC-CH-C 1001-09_3:2010-04 Standard Operating Procedure for Determination of Phthalates
US - CPSC-CH-E 1002-08_1:2010-06 Standard Operating Procedure for Determining Total Lead (Pb) in Non-Metal Children's Products
US - CPSC-CH-E 1003-09_1:2011-02 Standard Operating Procedure for Determining Lead (Pb) in Paint and Other Similar Surface Coatings
Verordnung (EU) 1007:2011-09 Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. September 2011 über die Bezeichnungen von Textilfasern und die damit zusammenhängende Etikettierung und Kennzeichnung der Faserzusammensetzung von Textilerzeugnissen
DIN EN 1484:2019-04 Wasseranalytik - Anleitungen zur Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und des gelösten organischen Kohlenstoffs (DOC)
DIN EN ISO 1833-1:2011-01 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 1: Allgemeine Grundlagen der Prüfung
DIN EN ISO 1833-10:2019-10 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 10: Mischungen aus Triacetatfasern und bestimmten anderen Fasern (Dichlormethan-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-11:2017-12 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 11: Mischungen bestimmter Cellulosefasern mit bestimmten anderen Fasern (Schwefelsäure-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-12:2019-10 Textilien - Quantitative chemische Analysen – Teil 12: Mischungen aus Polyacrylfasern, bestimmten Modacryl- oder Chlorfasern, bestimmten Elastanfasern mit bestimmten anderen Fasern (Dimethylformamid-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-13:2020-02 Textilien – Quantitative chemische Analysen – Teil 13: Mischungen von bestimmten Chlorfasern mit bestimmten anderen Fasern (Schwefelkohlenstoff-/Aceton-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-14:2020-02 Textilien – Quantitative chemische Analysen – Teil 14: Mischungen von Acetatfasern mit bestimmten anderen Fasern Essigsäure-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-16:2019-16 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 16: Mischungen aus Polypropylenfasern und bestimmten anderen Fasern (Xylol-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-18:2019-10 Textilien – Quantitative chemische Analysen – Teil 18: Mischungen aus Seide mit anderen Proteinfasern (Schwefelsäure-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-2:2011-01 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 2: Ternäre Fasermischungen
DIN EN ISO 1833-20:2019-07 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 20: Mischungen aus Elasthanfasern und bestimmten anderen Fasern (Dimethylacetamid-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-21:2019-10 Textilien – Quantitative chemische Analysen – Teil 21: Mischungen aus Chlorfasern, bestimmten Modacrylfasern, bestimmten Elastanfasern, Acetatfasern, Triacetatfasern mit bestimmten anderen Fasern (Cyclohexanon-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-24:2011-04 Textilien - Quantitative Analyse - Teil 24: Mischungen aus Polyester und bestimmten anderen Fasern (Phenol-/Tetrachlorethan-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-3:2019-10 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 3: Mischungen aus Acetatfasern und bestimmten anderen Fasern (Aceton-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-4:2017-12 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 4: Mischungen aus bestimmten Proteinfasern mit bestimmten anderen Fasern (Hypochlorit-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-5:2011-01 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 5: Mischungen aus Viskose- oder Cuprofasern und Baumwollfasern (Natriumzinkat-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-6:2019-07 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 6: Mischungen aus Viskose oder bestimmten Cupro-, Modal- oder Lyocellfasern (Ameisensäure/Zinkchlorid-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-7:2017-12 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 7: Mischungen aus Polyamid- mit bestimmten anderen Fasern (Ameisensäure-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-8:2011-01 Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 8: Mischungen aus Acetat- und Triacetatfasern (Aceton-Verfahren)
DIN EN ISO 1833-9:2020-02 Textilien – Quantitative chemische Analysen – Teil 9: Mischungen von Acetat mit bestimmten anderen Fasern (Benzylalkohol-Verfahren)
AfPS GS-Spezifikation 2014:2014-01 Prüfung und Bewertung von Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) bei der Zuerkennung des GS-Zeichens
DIN EN ISO 3071:2020-05 Textilien - Bestimmung des pH des wässrigen Extraktes
ISO 3074:2014-09 Wolle - Bestimmung des dichlormethanlöslichen Anteils im Kammzug
GMW 3205:2016-08 Determining the Resistance to Odor Propagation of Interior Materials
GMW 3235:2016-08 Fogging Characteristics of Trim Materials
GMW 3259:2016-09 Mildew Resistance
DIN EN ISO 4044:2017-05 Leder - Chemische Prüfungen - Vorbereitung von Proben für chemische Untersuchungen
DIN EN ISO 4045:2018-09 Leder – Chemische Prüfungen – Bestimmung des pH-Wertes und der Differenzzahl
DIN EN ISO 4048:2018-10 Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung der in Dichlormethan löslichen Substanzen und des freien Fettsäuregehalts
DIN EN ISO 5814:2013-02 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des gelösten Sauerstoffs - Elektrochemisches Verfahren
ISO 6452:2007-06 Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Fogging-Eigenschaften von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung
DIN EN ISO 6529:2003-01 Schutzkleidung - Schutz gegen Chemikalien - Bestimmung des Widerstands von Schutzkleidungsmaterialien gegen die Permeation von Flüssigkeiten und Gasen
DIN EN ISO 6878:2004-09 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Phosphor - Photometrisches Verfahren mittels Ammoniummolybdat
ASTM D 7485:2009-00 Standard Test Method for Determination of Nonylphenol, p-tert-Octylphenol, Nonylphenol Monoethoxylate and Nonylphenol Diethoxylate in Environmental Waters by Liquid Chromatography / Tandem Mass Spectrometry
ASTM D 7742:2011-00 Standard Practice for Determination of Nonylphenol Polyethoxylates (NPnEO, 3 < n < 18) and Octylphenol Polyethoxylates (OPnEO, 2 < n < 12) in Water by Single Reaction Monitoring (SRM) Liquid Chromatography / Tandem Mass Spectrometry (LC/MS/MS)
GMW 8081:2016-08 Static Headspace GC-MS for Interior Materials, Interior Emissions
EPA 8270-D:2007-02 SEMIVOLATILE ORGANIC COMPOUNDS BY GAS CHROMATOGRAPHY/MASS SPECTROMETRY (GC/MS)
DIN EN ISO 9562:2005-02 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung adsorbierbarer organisch gebundener Halogene (AOX)
DIN EN ISO 10695:2000-11 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter organischer Stickstoff- und Phosphorverbindungen - Gaschromatographisches Verfahren
DIN EN ISO 11885:2009-09 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten Elementen durch induktiv gekoppelte Plasma-Atom-Emissionsspektrometrie (ICP-OES)
DIN EN 12472:2020-11 Simulierte Abrieb- und Korrosionsprüfung zum beschleunigten Nachweis der Nickelabgabe von mit Auflagen versehenen Gegenständen
DIN EN 12673:1999-05 Wasserbeschaffenheit - Gaschromatographische Bestimmung einiger ausgewählter Chlorphenole in Wasser
DIN EN ISO 12846:2012-08 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Quecksilber - Verfahren mittels Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) mit und ohne Anreicherung
DIN EN ISO 14184-1:2011-12 Textilien - Bestimmung des Gehaltes an Formaldehyd - Teil 1: Freier und hydrolisierter Formaldehyd (Wasser-Extraktions-Verfahren)
DIN EN ISO 14362-1:2017-05 Textilien - Verfahren für die Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen - Teil 1: Nachweis der Verwendung bestimmter Azofarbstoffe mit und ohne Extraktion der Faser
DIN EN ISO 14362-3:2017-05 Textilien - Verfahren für die Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen - Teil 3: Nachweis der Verwendung bestimmter Azofarbstoffe, die 4-Aminoazobenzol freisetzen können
DIN EN ISO 14389:2014-10 Textilien - Bestimmung des Phthalatanteils - Tetrahydrofuran-Verfahren
DIN EN 14786:2007-03 Schutzkleidung - Bestimmung des Widerstandes gegen Durchdringung von flüssigen gespritzten Chemikalien, Emulsionen und Dispersionen - Spritzverfahren
DIN CEN ISO/TS 16186-DIN SPEC 53280:2012-12 Schuhe - Möglicherweise in Schuhen und Schuhbestandteilen vorhandene kritische Substanzen - Prüfverfahren zur quantitativen Bestimmung von Dimethylfumarat (DMFU) in Schuhwerkstoffen
DIN EN 16523-1:2018-12 Bestimmung des Widerstands von Materialien gegen die Permeation von Chemikalien – Teil 1: Permeation durch potentiell gefährliche flüssige Chemikalien unter Dauerkontakt
DIN EN 16711-2:2016-02 Textilien - Bestimmung des Metallgehaltes - Teil 2: Bestimmung von extrahierbaren Metallen mit saurer synthetischer Schweißlösung
DIN EN ISO 17075-1:2017-05 Leder - Bestimmung des Chrom(VI)-Gehalts in Leder - Teil 1: Kolorimetrisches Verfahren
DIN EN 17130:2019-09 Textilien und textile Erzeugnisse - Bestimmung von Dimethylfumarat (DMFu), Verfahren mittels Gaschromatographie
DIN EN 17131:2019-09 Textilien und textile Erzeugnisse - Bestimmung von Dimethylformamid (DMF), Verfahren mittels Gaschromatographie
DIN EN 17137:2019-02 Textilien - Bestimmung des Gehaltes von Verbindungen auf der Basis von Chlorbenzol und Chlortoluol
DIN EN ISO 17234-1:2015-07 Leder - Chemische Prüfungen zur Bestimmung bestimmter Azofarbstoffe in gefärbten Ledern - Teil 1: Bestimmung bestimmter aromatischer Amine aus Azofarbstoffen
DIN EN ISO 17353:2005-11 Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten Organozinnverbindungen - Verfahren mittels Gaschromatographie
DIN EN ISO 18254-1:2016-09 Textilien - Verfahren zum Nachweis und zur Bestimmung von Alkylphenolethoxylaten (APEO) - Teil 1: Verfahren unter Verwendung von HPLC-MS
ISO 22608:2004-07 Schutzkleidung - Schutz gegen flüssige Chemikalien - Messung von Abweisungsverhalten, Rückhaltevermögen und Penetration flüssiger Pflanzenschutzmittel durch Schutzkleidungsmaterial
DIN EN ISO 23161:2019-04 Bodenbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter Organozinnverbindungen - Gaschromatographisches Verfahren
DIN EN 26777:1993-04 Wasserbeschaffenheit; Bestimmung von Nitrit; Spektrometrisches Verfahren
DIN 38405-13:2011-04 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Anionen (Gruppe D) - Teil 13: Bestimmung von Cyaniden (D 13)
DIN 38405-24:1987-05 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Anionen (Gruppe D); Photometrische Bestimmung von Chrom (VI) mit­tels 1,5-Diphenylcarbazid (D 24)
DIN 38405-9:2011-09 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Anionen (Gruppe D) - Teil 9: Photometrische Bestimmung von Nitrat (D 9)
DIN 38406-5:1983-10 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Kationen (Gruppe E); Bestimmung des Ammonium-Stickstoffs (E 5)
DIN 38407-35:2010-10 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen (Gruppe F) - Teil 35: Bestimmung ausgewählter Phenoxyalkancarbonsäuren und weiterer acider Pflanzenschutzmittelwirkstoffe - Verfahren mittels Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS) (F 35)
DIN 38407-37:2013-11 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen (Gruppe F) - Teil 37: Bestimmung von Organochlorpestiziden, Polychlorbiphenylen und Chlorbenzolen in Wasser - Verfahren mittels Gaschromatographie und massenspektrometrischer Detektion (GC-MS) nach Flüssig-Flüssig-Extraktion (F 37)
DIN 38407-39:2011-09 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen (Gruppe F) - Teil 39: Bestimmung ausgewählter polycyclischer aromatischer Kohlenwasserstoffe (PAK) - Verfahren mittels Gaschromatographie und massenspektrometrischer Detektion (GC-MS) (F 39)
DIN 38409-1:1987-01 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen (Gruppe H); Bestimmung des Gesamttrockenrückstandes, des Filtrattrockenrückstandes und des Glührückstandes (H 1)
DIN 38409-2:1987-03 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen (Gruppe H); Bestimmung der abfiltrierbaren Stoffe und des Glührückstandes (H 2)
DIN 38409-41:1980-12 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen (Gruppe H); Bestimmung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) im Bereich über 15 mg/l (H 41)
DIN 38414-14:2011-08 Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Schlamm und Sedimente (Gruppe S) - Teil 14: Bestimmung ausgewählter polyfluorierter Verbindungen (PFC) in Schlamm, Kompost und Boden - Verfahren mittels Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS) (S 14)
DIN 54204:1975-08 Prüfung von Textilien; Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen, Wolle mit anderen Fasern, Kalilauge-Verfahren
DIN 54209:1975-08 Prüfung von Textilien; Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen, Entbastete Maulbeerseide mit Wolle, Ameisensäure/Zinkchlorid-Verfahren
DIN 54221:1975-08 Prüfung von Textilien; Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen, Polyamid 6 6- oder Polyamid 6- Fasern mit anderen Fasern, Salzsäure-Verfahren
DIN 54278-1:1995-10 Prüfung von Textilien; Auflagerungen und Begleitstoffe, Bestimmung der in organischen Lösemitteln löslichen Substanzen
SNV 195651:1968-00 Textilien; Bestimmung der Geruchsentwicklung von Ausrüstungen (Sinnenprüfung)
STFI-PV PC 11:2001-05 Prüfung von Textilien; Quantitative Bestimmung der Anteile von Fasermischungen durch Löseverfahren; Ameisensäure- Zinkchlorid-Verfahren bei 70 °C
STFI-PV PC 12:2001-05 Prüfung von Textilien; Quantitative Bestimmung der Anteile von Fasermischungen durch Löseverfahren; Salzsäure-Verfahren
STFI-PV PC 16:2006-06 Sensorische Geruchsprüfung
VW-PV 3015:1994-05 Nichtmetallische Werkstoffe der Innenausstattung, Bestimmung kondensierbarer Bestandteile (G)
STFI-PV PP 32763 Chemikalienschutzanzüge Typ 2 - Trichtermethode